CloseOption Knowledgebase

 

Übersicht

Sie sind wahrscheinlich mit der Geschichte des Bitcoin Pizza Day vertraut, der im Mai 2010 als Tag der ersten kommerziellen Transaktion mit Bitcoin gefeiert wurde. An diesem Tag zahlte Laszlo Hanyecz 10.000 Bitcoin (im Wert von schätzungsweise 40 Dollar, so dass jeder Bitcoin 0,0004 Dollar wert ist), um zwei Pizzen zu kaufen. An seinem 11sten Jahrestag im Jahr 2021 erreichte der Preis eines Bitcoins den noch nie dagewesenen Betrag von 63.000 Dollar! Dieser Artikel soll zwei der wichtigsten Faktoren erklären, die zum Preisanstieg von Bitcoin beigetragen haben, nämlich die staatliche Unterstützung für Kryptowährungen und die Entwicklung neuer Kryptowährungsprojekte.

Regierungsunterstützung

Einer der wesentlichen Gründe für den Bitcoin-Preisanstieg ist die Zulassung als Zahlungsmittel in verschiedenen Ländern weltweit. Auf der anderen Seite wird der Bitcoinpreis sinken, wenn der Handel mit Kryptowährungen in bestimmten Ländern verboten wird. Die Regierungen haben gute Gründe, sich gegen Kryptowährungen zu stellen; Ausreden wie:

Geldwäscherei

Kryptowährungen werden auf dem Blockchain-System implementiert, einem Peer-to-Peer-Netzwerk, in dem verschlüsselte Daten von einem Knotenpunkt zu einem anderen ohne eine dritte Partei übertragen werden. Diese Eigenschaft macht Kryptowährungen nahezu unauffindbar, und Regierungen begrüßen solche Aktivitäten in ihrer Wirtschaft normalerweise nicht. Darüber hinaus können Regierungen behaupten, dass Kryptowährungen Probleme wie Geldwäsche oder Betrug verursachen können.

Wertverfall von Fiat-Währungen

Mit der Verbreitung von Bitcoin und anderen Kryptowährungen steht der Wert der Fiat-Währungen auf dem Spiel. Das liegt daran, dass Fiat-Währungen die Säulen der verschiedenen Volkswirtschaften sind und von den Regierungen kontrolliert werden. Daher wird natürlich jede Alternative, die die Rolle der Regierung einschränkt, verworfen, insbesondere in Entwicklungsländern, in denen der Privatsektor stark eingeschränkt ist. Auch die Weltmächte sind vorsichtig, wenn es um Kryptowährungen geht, denn einerseits wollen sie sich den vielversprechenden Markt der Kryptowährungen nicht entgehen lassen und andererseits wollen sie nicht, dass der Wert ihrer Fiat-Währung einbricht, wenn sich der Markt auflöst.

Globale Erwärmung

Das Mining und die Transaktionen von Kryptowährungen, insbesondere von solchen, die auf dem Proof-of-Work-Protokoll basieren, verbrauchen eine enorme Menge an Strom. Da der meiste Strom in Kraftwerken erzeugt wird, die fossile Brennstoffe verwenden, betrachten Umweltschützer Kryptowährungen wegen ihrer negativen Rolle beim Klimawandel als eine Bedrohung für die Umwelt.

Virtuelle Existenz

Eine Kryptowährung ist im Wesentlichen ein verschlüsselter Datenblock, der Transaktionen aufzeichnet, und sie wird auf der Grundlage der CPU-Kosten für die Bildung eines Blocks bewertet. Einige Regierungen behaupten jedoch, dass dieser Datenblock keinen intrinsischen Wert hat, und betrachten das Mining von Kryptowährungen als eine nicht zu rechtfertigende Aktivität, da das Problem (das Puzzle), das es löst, der globalen Wirtschaft nicht zugute kommt.

Bitcoin-Abwertung

Trotz der oben genannten Fakten gilt: Wenn der Kryptowährungsmarkt an Popularität gewinnt und die Nachfrage nach bestimmten Vermögenswerten steigt, steigt auch der Preis. Daher glauben einige Analysten, dass der Bitcoin-Preis weiter steigen wird, bis er im Vergleich zur Weltwirtschaft einen bedeutenden Wert hat. Dennoch ist es unwahrscheinlich, dass bitcoin das Fiatgeld ersetzt oder einen Wert von 1 Million Dollar erreicht. In der Tat warnen einige hypothetische Theorien vor dem Zerfall von bitcoin bis 2030:

Systematische Einmischung der Regierung

Zurzeit sind die geschürften Bitcoins etwa 1 Billion Dollar wert, etwas mehr als das auf der Erde vorhandene Gold. Das heißt, der Wert des Vermögenswerts ist bereits überbewertet, und wenn der Aufwärtstrend anhält (und wenn man bedenkt, dass die meisten Altcoins dem Bitcoin als Maßstab für den Preis folgen), wird der Kryptowährungsmarkt ein ausgezeichneter Ort für den Abbau von Liquidität sein. Wenn zum Beispiel der Bitcoin-Wert bis 2022 auf 100.000 Dollar steigt und sich der Markt dann auf die Hälfte, d.h. 50.000 Dollar, korrigiert, geht das Äquivalent des gesamten auf der Erde verfügbaren Goldes verloren! Effektiv wird das Geld von denjenigen, die zu hohen Preisen kaufen, zu denjenigen transferiert, die zu hohen Preisen verkaufen; wenn es der Regierung nun gelingt, Bitcoin zum niedrigsten Tiefststand zu kaufen und zum höchsten Höchststand zu verkaufen, wird das Kapital der Käufer (meist einfache Leute) vernichtet. Im Gegenzug wird die Fiat-Währung der Regierung an Wert gewinnen und mit anderen starken Währungen weltweit konkurrieren.

Die Anonymität der Blockchain

Blockchain ist ein Peer-to-Peer-Netzwerk, das ohne eine zentrale Verwaltung auskommt. Außerdem sollte es überall dort, wo Geld im Umlauf ist, ein Wirtschaftssystem geben, und die Blockchain-Welt ist wie eine Parallelwirtschaft zur zentralen Wirtschaft des Staates. Außerdem arbeiten dezentrale Börsen inkognito, während die gängigen zentralen Börsen eine strenge Identitätsüberprüfung durchführen. Dies ist eine Bedrohung für die Autorität der Regierung und ihr Wirtschaftssystem, und deshalb würden sie den Verfall des Marktes vorantreiben.

Transaktionsgebühren

Die Transaktionsgebühren kosten viel Geld, und es dauert sehr lange, bis eine Transaktion in der Bitcoin-Blockchain verifiziert ist. Dies ist eine der Einschränkungen von Bitcoin und kann Bitcoin letztendlich seiner Popularität berauben.

Die Zukunft der Kryptowährungen

Bis 2030 werden Kryptowährungen an den Rand gedrängt und Fiat-Währungen werden auf der Blockchain als Ersatz für Kryptowährungen implementiert. Der Vorteil von Fiat-Währungen ist, dass sie durch physisches Gold abgesichert sind. Außerdem wären die von der Regierung ausgegebenen Kryptowährungen weltweit leicht übertragbar, und die Transaktionsgebühren wären angemessen. Allerdings müssen die Identitäten der Händler überprüft werden. Die Verifizierung würde jedoch durch einen Fingerabdruck- oder Gesichtsscan erfolgen und nicht durch herkömmliche Methoden wie die Aufnahme eines Fotos von sich selbst mit dem Personalausweis.

Schlusswort

Bis 2030 werden Technologieriesen wie Google, Apple, Amazon, Tesla, Huawei usw., die in Übereinstimmung mit der Zentralregierung arbeiten, die neuen, von der Regierung herausgegebenen Kryptowährungen besitzen und den Markt kontrollieren. So wird beispielsweise Elon Musk, der CEO von Tesla, bis 2030 dank der beiden bedeutenden Projekte des Unternehmens, nämlich Space X und Smart Cars, über ein prognostiziertes Vermögen von 1.000 Milliarden Dollar verfügen. Mit anderen Worten: Ein beträchtlicher Teil der künftigen Wirtschaft wird in den Händen von Herrn Musk liegen. Dennoch können wir garantieren, dass seine Finanzkraft der Politik der US-Regierung dienen wird, und die Politik wird im Gegenzug das Unternehmen unterstützen.

Meta-Beschreibung

Die Verbreitung von Kryptowährungen stellt eine potenzielle Bedrohung für die Autorität der Regierungen über die Wirtschaftssysteme dar. Außerdem haben sie gute Gründe, den Handel mit Kryptowährungen zu verbieten, wann immer sie wollen. Die Regierung kann zum Beispiel argumentieren, dass die Anonymität des Blockchain-Netzwerks zu Geldwäsche führen oder die Fiat-Währung des Staates schwächen kann. Andererseits können einige Umweltschützer die Entwicklung von Kryptowährungen (insbesondere von Bitcoin) behindern, da für die Bildung eines Datenblocks ein enormer Energieverbrauch erforderlich ist, vor allem bei Währungen, die das Proof-of-Work-Protokoll verwenden. Darüber hinaus sind die Transaktionsgebühren der neueren Kryptowährungen, insbesondere von Bitcoin und Ethereum, beträchtlich hoch, und all diese Gründe könnten den Niedergang des Kryptowährungsmarktes herbeiführen. Es wird geschätzt, dass bis 2030 Fiat-Währungen in das Blockchain-Netzwerk implementiert werden, und da sie weltweit leicht übertragbar und durch physisches Gold abgesichert sind, würden sie den Kryptowährungsmarkt ersetzen.

+ Active Traders
Join Our Community Now!

Related Posts

Ein Überblick über digitale Währungen wie Bitcoin, die auf der Blockchain-Technologie basieren

Ein Überblick über digitale Währungen wie Bitcoin, die auf der Blockchain-Technologie basieren

Table of Contents1 Allgemeine Einführung von Bitcoin in die Blockchain-Technologie2 Wie funktioniert Bitcoin in der Blockchain-Technologie?3 Wie wird das Geld in Bitcoin in Blockchain-Technologie überwiesen? Allgemeine Einführung von Bitcoin in die Blockchain-Technologie In der digitalen Welt werden wir mit den neuesten Erfindungen zeitnah konfrontiert, denn in der digitalen Welt braucht man für eine Idee weder …

Der Krieg im Nahen Osten und seine Auswirkungen auf die Finanzmärkte

Der Krieg im Nahen Osten und seine Auswirkungen auf die Finanzmärkte

Table of Contents1 Kennen Sie die Auswirkungen des Krieges im Nahen Osten?2 Übersicht über die verschiedenen Märkte im Nahen Osten2.1 Überblick über den Finanzstatus im Börsenmarkt2.2 Überblick über den Finanzstatus in der Ölmarkt2.3 Überblick über den finanziellen Status im Währungsmarkt2.4 Überblick über den Finanzstatus in der Goldmarkt2.5 Rückblick auf den Finanzstatus Im digitalen Währungsmarkt Kennen …

Überprüfung der Kryptowährung (Bitcoin) aus finanzieller Sicht

Überprüfung der Kryptowährung (Bitcoin) aus finanzieller Sicht

Ein kurzer Ausblick auf Cryptocurrency Wir akzeptieren alle führenden Cryptocurrencies als Zahlungsmittel, und derzeit ist Bitcoin für Auszahlungen verfügbar. Klicken Sie hier, um alle akzeptierten Cryptos zu sehen. Das rasante Wachstum von Cryptocurrencies hat den Markt geboomt und das Gesamtvolumen erhöht. Diese Arten von Geld sind virtueller Natur, und es wird behauptet, dass sie sich …

Die Endzeit und das Ende der Finanzmärkte!

Die Endzeit und das Ende der Finanzmärkte!

Table of Contents1 Die Endzeit und das Ende der Finanzmärkte!2 Vorhersage der Endzeit aus religiöser Sicht3 Armageddon und Wirtschaft4 Der Krieg im Nahen Osten und die Wirtschaft5 Die folgenden Szenarien in Krieg und Wirtschaft5.1 Hier sehen wir uns mit mehreren Ländern in der Endzeit konfrontiert:6 War für Zwei Gründe:7 Was passiert mit der Wirtschaftlichen Zukunft …

Add your Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Comments